Bericht zu den letzten TTVWH Jugend- Einzelmeisterschaften 2020

Am letzten Wochenende, am 11. und 12.Januar 2020 fanden in Metzingen die 9. und letzten TTVWH Einzelmeisterschaften statt.

Zum Bericht auf TTBW >>>

Folgende Spieler/innen aus unserem Bezirk nahmen an diesem Turnier teil.

Mädchen:
U11
– Steck, Anna
U12 – Weiß, Seraphina + Isakova, Kiriana
U13
– Lorenz, Lara
U14 – Beitler, Sindy
U15 – Groß, Lotte + Ehinger, Christina
U18 – Kocbinar, Yeliz + Kuhnle, Miriam.

Jungen:
U11
– Fischer, Marvin + Jarkas, Hasan
U12 – Schomburg, Michael + Akra, Mohamad
U13 – Tschürtz, Max + Nagel, Sven
U14 – Wolfensberger, Hannes + Loss, Matteo
U15 – Jägerhuber, Leo + Lange, Christian
U18 – Müller, Felix + Bausch, Fynn.

Folgende Platzierungen wurden erreicht.

Einzel:
Mädchen U18 – Miriam Kuhnle TSV Untergröningen – Viertelfinale
Jungen U11 – Hasan Jarkas TSG Hofherrnweiler – 1. Platz
Jungen U14 – Matteo Loss TSG Hofherrnweiler – Viertelfinale
Jungen U15 – Leo Jägerhuber TSG Hofherrnweiler – 2. Platz

Doppel:
Mädchen U12Seraphina Weiß + Kiriana Isakova – Viertelfinale
Mädchen U15 – Lotte Groß + Christina Ehinger – Viertelfinale
Jungen U11 – Hasan Jarkas + Marvin Fischer – 2. Platz
Jungen U12 – Michael Schomburg + Mohamad Akra – Viertelfinale
Jungen U14 – Hannes Wolfensberger + Matteo Loss – Halbfinale


Jonas Schlüter – Jugend Ressortleiter Bezirk Ostalb

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tischtennis-ostalb.de/2020/bericht-zu-den-letzten-ttvwh-jugend-einzelmeisterschaften-2020/