PSV Tischtennis Jugend – Regio Cup 2019

Zum Saisonstart fand in Stuttgart die Ausspielung des Regio-Cup 2019 statt.
Auswahlmannschaften der 16 Bezirke des Tischtennis Verbandes Baden –
Württemberg waren am Start und spielten die Bezirksauswahlmeisterschaft
aus. Für die Auswahlmannschaft des Bezirks Ostalb wurde vom PSV
Heidenheim die Spielerin Kiriana Isakova berufen. Kiriana, 11 Jahre alt, 
vertrat in der Mannschaft die Mädchen U13. In insgesamt vier Platzierungsspielen
konnten drei Siege erzielt werden und im Gesamtklassement belegte man, 
genau die Mitte, den 9. Platz. Auch Kiriana konnte mit einem Sieg zum
guten Gesamtergebnis beitragen.
 
 
Jugendarbeit und Talentförderung ist ein elementarer Baustein beim PSV Heidenheim. Allein für die Herbstausspielung Leistungsklasse 1 haben sich fünf Jugendliche qualifiziert. Hier spielen die besten jungendlichen Spieler des Bezirks Ostalb um die Qualifikation für die Südwestmeisterschaft des TTVWH Baden – Württemberg aus.
 
Tischtennis fördert die motorische Basisausbildung und zwei erfahrene Trainer
versuchen im wöchentlichen Training die koordinativen Fähigkeiten den Jugendlichen  beizubringen. Wer Spaß und Freude am Tischtennis hat, ist herzlich willkommen.
Das Training findet Montags und Mittwochs in der Bergschule in Heidenheim statt. Beginn: 18:00 Uhr. Ende: 19:30 Uhr. 
 
Vielen Dank und Gruß
Gruß Wolfgang Dubrall – Jugendleiter PSV Heidenheim

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tischtennis-ostalb.de/2019/psv-tischtennis-jugend-regio-cup-2019/