Bericht vom Regio-Cup 2019

Am 07.09.2019 wurde zum 9. mal der Regio-Cup in Stuttgart ausgetragen

Der Bezirk Ostalb erreichte unter der Leitung von Daniel Wälder (Hofhernweiler) den 9. Platz.
Unterstützt wurde Daniel von Wolfgang Dubrall (SV Bolheim), Martin Reiner und Manfred Müller (TSV Untergröningen).

Für den Bezirk Ostalb gingen folgende Spieler an den Start.

Mädchen U13
Kiriana Isakova (PSV Heidenheim), Lara Lorenz (TSV Westhausen), U15 Lotte Groß (TSV Untergrönnigen) U18 und Anja Reiner (TSV Untergrönnigen).
Jungen U13
Hasan Jarkas (TSG Hofhernweiler), U15 Matteo Loss (TSG Hofhernweiler), U18 Felix Müller (TSV Untergrönnigen) und Steffen Benz (SV Zang).

Ganz herzlichen Dank an Daniel Wälder und alle die Ihn unterstützt haben, für die Organisation vor Ort und den reibungslosen Ablauf.

Jonas Schlüter – Jugend Ressortleiter Bezirk Ostalb

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tischtennis-ostalb.de/2019/bericht-vom-regio-cup-2019/