LK1 und 2 Ausspielungen am 12. Juni 2016 in Untergröningen

Hallo Sportkameraden/innen,

am 12. Juni findet die letzte bezirksinterne Leistungsklassenausspielung vor den Sommerferien statt
An diesem Sonntag spielen die Mädchen/Jungen U15 LK1 und 2 sowie die Jungen U18 LK1 und 2.

Es geht bei dieser Ausspielung um den Aufstieg aus der LK2 in die LK1 bzw. um den Verbleib bzw. Abstieg aus der LK1.

Bei den Mädchen U18 gibt es nur die LK1, deshalb keine Ausspielung.

Nach den Sommerferien spielen die LK1 Spieler um die Teilnahme zur zweiten Schwerpunktausspielung.

Beachten: Die U11 und U12 BaWü-Teilnehmer spielen am Samstag ihr überregionales Turnier. Diese Spieler/innen sind für die LK1 gesetzt und müssen am Sonntag nicht starten, dürfen aber! (Cristina, Amelie, Christian und Leo).
Freigestellt ist auch Miriam Kuhnle, die bereits für die TOP-16 U13 qualifiziert ist.
Bei den Jungen U18 sind drei Spieler ebenfalls für die LK1 gesetzt und müssen nicht spielen (Hannes Bäcker, Peter Maier und Benjamin Biller).

Weitere Details findet ihr im Einladungsschreiben (pdf) >>>

Mit sportlichen Grüßen
Roland Kurz – Bezirksjugendvorsitzender Ostalb

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tischtennis-ostalb.de/2016/lk1-und-2-ausspielungen-am-12-juni-2016-in-untergroeningen/